Lenzing Filtration

Branding & Corporate Re-Design

Wellen schlagen: Dafür ist der Buckelwal in allen Ozeanen rund um den Globus bekannt. Wahrscheinlich, weil er davon ein Lied singen kann, wenn er nicht gerade die Barten voller Plankton hat. Er ist: der beliebteste Filter der sieben Weltmeere. Außer beim Plankton.

Lenzing Filtration dagegen ist Teil des global agierenden Konzerns LENZING und damit zuhause am wunderschönen Attersee. Die Entwicklung und Herstellung von Filteranlagen für die Industrie ist IHR täglich Krill. Ein neues Branding sorgt nun für Auftrieb.

Markenpositionierung und Claim

In Workshops erarbeiteten wir gemeinsam die Positionierung der Unternehmensmarke; aber auch jene der bestehenden Produktlinien OptiFil™, ViscoFil™ und CakeFil™. Zwei bisher nicht eigenständige Produktkategorien erhielten ihr eigenes Branding, wodurch die Marken CoreLine und AutoLine entstanden.

Die Positionierung von Lenzing Filtration als Innovation-Strom in der Flüssig-Filtrations-Branche findet ihren Ausdruck im Claim: INNOVATION FLOWS.

MARKENARCHITEKTUR, LOGOS & SLOGANS

In Ergänzung zum Schriftzug „Lenzing Filtration” – der unverändert ans Lenzing-Konzern-CD angelehnt blieb – entwickelten wir eine Markenarchitektur für die Produktlinien, die ihren primären Ausdruck in Logos und Slogans für jede Produktlinie fand.

Den durchgängigen Faden zur Designwelt des Faser-Konzerns stellen die organisch durch die Unterwasserwelt in Grün und Blau fließenden Linien: stilisierte Barten des Buckelwals.

Imagefotos und CD-Rollout

So richtig Leben hinein kam mit den Image- und Teamfotos, die im Lenzing-Werk und am nahe gelegenen Attersee entstandenen. Beim Shooting durfte der Buckelwal erstmals Süßwasserluft schnuppern. Seither ist er wieder rund um die Welt unterwegs, auf Messen, in Broschüren und im Web.

Andrea Sikora

Head of Marketing & Communication - Lenzing

„Mit unserem zur Lenzing Gruppe gehörenden Bereich – Lenzing Filtration – standen wir vor der Aufgabe ein komplettes Re-Branding durchzuführen.

Dabei galt es einerseits, sich vom Faserhersteller Lenzing abzuheben und zu den bestehenden Fasermarken der Lenzing Gruppe abzugrenzen, andererseits war es auch wichtig die Zugehörigkeit zum weltweit agierenden Konzern Lenzing (HQ: Lenzing, Oberösterreich) abzubilden.

Dem Ferras-Team, federführend durchgeführt von Stefan Bauer, Brandon Walder und Suelie Somborn, gelang dieser Spagat bravourös. Mehr noch – sie haben es geschafft, dass sich unsere doch sehr nüchternen technischen Filtrations- und Separations-Lösungen mit Emotionen füllen, eine klare Botschaft transportieren und sich unser Außenauftritt durch ein für Gesprächsstoff sorgendes Maskottchen im industriellen Umfeld deutlich abhebt.

Getreu dem aus diesem Markenfindungsprozess der Lenzing Filtration entstandenen Slogan „Innovation flows“, fließt durch die Köpfe von Ferras jede Menge kreative Energie, die uns vielerlei Stoff bietet, uns vom Mitbewerb abzuheben und etwas Besonderes zu schaffen.

Ein großes Dankeschön an das gesamte Team.“

Anfragen
Wir schätzen den persönlichen Kontakt!

Haben Sie Fragen oder möchten
Sie ein neues Projekt starten?

Stefan Bauer

Geschäftsführer

+43 1 997 2822
s.bauer@ferras-agency.com

    Beim Senden einer Anfrage übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wie wir damit umgehen, können Sie hier nachlesen.

    close x

    Jetzt unverbindlich anfragen

      Beim Senden einer Anfrage übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wie wir damit umgehen, können Sie hier nachlesen.