Vier Sinne / Gastronomie

Nachdem man die perforierten Ränder abgerissen, das dünne Blatt entfaltet hatte und einem ein filigraner, zylinderförmiger Gegenstand in den Schoß gefallen war, las man die Zeilen:

Wir haben die Sicherung entfernt.
Die Dunkelheit ist nicht mehr aufzuhalten.

Man wurde angewiesen, den Nachbarn zu informieren, ruhig zu bleiben und auf weitere Weisungen zu warten. Alles ohne jeden Absender, ohne Logo oder Fingerabdrücke. Keinerlei Hinweise auf den Urheber. Der wurde erst 10 Tage später verraten, auf der Presseeinladung.

Emanuel Frass, Gründer von Vier Sinne, einem Unternehmen für dunkle Machenschaften, war einige Monate zuvor auf die Suche nach einem Partner gegangen, dem er nicht nur in Fragen der Kommunikation blind vertrauen konnte. Jemand, der verstünde, das, was bislang nur er gesehen hatte, möglichst vielen sichtbar und plausibel – ja erlebbar zu machen.
Es ging darum, die Erfahrung etwa eines Dinner in the Dark zu transportieren.

Unsere Arbeit für Vier Sinne war dementsprechend umfassend. Begonnen bei der Logokreation und Claim-Findung übers gesamte Corporate Design (Visitenkarten, Briefpapier, Gutscheine, Tickets …), vom Branding der Dienstleistungen, Textierungen jeglicher Art bis zum Webauftritt samt online Buchungssystem, von der Außenbeschilderung über City-Lights, Verkaufsstanddesign, Flyer, hin zu der eingangs erwähnten Teaserkampagne für die Medienvertreter. Die führte bei bescheidenem Budget zu einer Teilnahmequote von 25% – während der Urlaubszeit.

Neben dem Dinner im Dunkeln bietet Vier Sinne inzwischen auch Weihnachtsfeier und Firmenfeier Wien an, Teambuilding und Team-Events, als auch Weinverkostungen und das Schülerprogramm Blinde Du.

Logo Slogan Vier Sinne

Vier Sinne Flyer

Flyer Vier Sinne

Vier-Sinne-Web

Blinde Du by Vier Sinne

Vier Sinne Aussendung

Vier Sinne Aussendung

Vier Sinne Dunkelpapier

Vier Sinne Visitenkarten

Anfrage





Beim Senden einer Anfrage übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wie wir damit umgehen, können Sie hier nachlesen.