Claim-Entwicklung: Bildungshaus Schloss Puchberg

An einem Nachmittag in Bangkok kann es passieren, dass man zu einem dieser diesigen Fischmärkte nahe dem Fluss geführt und dort heiter vor die Wahl gestellt wird, welcher zappelnden Kreatur man denn das Leben schenken möchte:

»Die sterben morgen, diese übermorgen.« Dafür sei jenes Exemplar hier gerade schwanger. Und auch die Fische selbst scheinen einen beeinflussen zu wollen, zu beschwören, formen unaufhörlich die gleichen stummen Worte: Nimm mich! Nimm mich! Nimm mich!

Die Szene kommt einem manchmal bei Claim-Präsentationen in den Sinn. Man hat die drei, vier Kreationen, die es schließlich bis in die Endauswahl schafften, unparteiisch vorgestellt, ihre unterschiedlichen Stärken und Tonalitäten hervorgehoben, Fragen beantwortet und etwaige Einwände besprochen, so dass einem nun nichts mehr zu tun übrig bleibt, als die Kunden bei ihrer Entscheidung zu beobachten; und die Claims bei ihrer stummen, unaufhörlichen Beschwörung: Nimm mich!

Einer der folgenden drei Claims wird nächste Woche noch am Leben sein:

Claim 1

Claim 2

Claim 3

Als nächster Schritt wird dann das Logo finalisiert und vor Ort das Leit- und Orientierungssystem entwickelt. Schönes Arbeiten!

Anfragen
Wir schätzen den persönlichen Kontakt!

Haben Sie Fragen oder möchten
Sie ein neues Projekt starten?

Stefan Bauer

Geschäftsführer

+43 1 997 2822
s.bauer@ferras-agency.com

    Beim Senden einer Anfrage übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wie wir damit umgehen, können Sie hier nachlesen.