Konnotationsscreening

Konnotationsscreening von Markennamen

Bei europaweiten und internationalen Markennamen bietet sich ein Bedeutungscheck in den jeweiligen Sprachen der Zielländer an. Inbesondere bei Handelsmarken, Online-Brands und Produktnamen schützt ein Konnotationsscreening vor bösen Überraschungen.

Gruppe2016_png_90

Stich raus oder geh nach Haus.

Im Marken-Dschungel gelten andere Gesetze:

Wer sich vom Mitbewerb nicht abhebt, wird gefressen.

Tuere_Ferras_final_ohneLogo_85

Bunte Vögel.

Mitarbeiter, Kunden und Investoren honorieren

starke Identitäten, die nicht bloß nachplappern.

Messer_Ferras_final_85a

Bekenntnis.

Erfolgreiche Marken geben ein Versprechen & halten es auch.

Unsere Kunden unterschreiben in Walnuss.

Dabei überprüfen Muttersprachler sowohl die direkte, wörtliche Übersetzung, als auch ähnlich lautende beziehungsweise ähnlich geschriebene Worte. Positive wie negative Konnotationen werden vermerkt, auf spezifische Schwierigkeiten bei der Aussprache in der jeweiligen Landessprache hingewiesen. Dies gibt Sicherheit bei der Namensfindung.

Das Konnotationsscreening / die Konnotationsprüfung für von uns entwickelte Markennamen wird von einer Partner-Firma in mehr als drei Dutzend Sprachen durchgeführt.

Kostenlose Anfrage





Top